FAQ

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir dich 30 Minuten vor deinem Sprungzeitbeginn vor Ort zu sein.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Du kannst dich online mit deinem Wunschtermin für einen School-Flight anmelden, bitte nutze dafür unsere E-Mailadresse: info@airbase-trampolinpark.de. So haben wir alle Informationen schriftlich vorliegen und können alles Weitere telefonisch oder per E-Mail abklären.

Ja, es gibt bei uns Umkleidekabinen, Schließfächer und Duschen. Bitte beachte, dass wir für Garderobe keine Haftung übernehmen.
Zur Zeit dürfen allerdings die Duschen wegen den aktuellen Corona Auflagen leider nicht genutzt werden

Schüler und Begleitpersonen/Lehrer, die nicht springen wollen oder können, zahlen auch keinen Eintritt. Sie können sich aber in der Halle oder im Gastronomiebereich/Lounge aufhalten und Getränke und Snacks genießen.

Es wird das Tragen von Sportkleidung empfohlen, die frei von Nieten, Reißverschlüssen, Schlaufen oder Bändern u.ä. sind. Hör- und Sehhilfen sind abzulegen oder müssen so beschaffen sein, dass sie sich beim Springen nicht vom Kopf lösen können. Das Tragen eines Sport Hijab ist gestattet. Ein solches kann auch bei uns in der Halle erworben werden. Weitere Kopfbedeckungen wie Mützen und Kappen u.ä. sind nicht erlaubt. Lange Haare sind zum Zopf zu binden, jegliche Art von Schmuck oder Accessoires sind abzulegen. Taschen sollten vorab geleert werden, da das Springen mit losen Gegenständen zu schweren Verletzungen führen kann.

Gerne können die Begleitpersonen/Lehrer mit der Klasse zusammen springen. Maximal zwei springende Begleitpersonen / Lehrer zahlen dabei keinen Eintritt (jede weitere zum Normalpreis). Die rutschfesten AIRBASE Socken müssen jedoch zum sicheren Abheben für 2,90 € erworben werden.

Das Maximalgewicht für alle Aktionsbereiche liegt bei 136 kg. Ein höheres Gewicht ist aus gesundheitlichen Gründen und unter Sicherheitsaspekten leider nicht zulässig.

Unsere AIRBASE Flight Socks sind Pflicht. Diese Sportsocken müssen bei uns aus Sicherheitsgründen getragen werden. Hierbei gibt es auch für Sportler mit entsprechendem Equipment keine Ausnahmen. Die AIRBASE Flight Socks gehören nach dem Kauf dir und können beim nächsten Besuch wieder mitgebracht werden. Es darf nur mit unseren AIRBASE Flight Socks gesprungen werden. Solltest du Socken von anderen Parks haben, tauschen wir sie dir für einen Unkostenbeitrag von 1,00€ ein.

Nein, wir bieten den School Flight nur außerhalb der Ferien, Feier- und Brückentagen an.

Da du aus Sicherheitsgründen nur mit den originalen AIRBASE Flight Socks springen darfst, musst du dir an der Kasse ein neues Paar kaufen.

Grundsätzlich dürfen bei uns Kinder zwischen 3 und 6 Jahren nur in Begleitung einer Aufsichtsperson springen. Ab 7 Jahren dürfen Kinder die Sprungfläche auch ohne Begleitung einer Aufsichtsperson nutzen. Sonntags von 10-11 Uhr bieten wir den „Rambazamba Kids Fight“ ausschließlich für jüngere Kinder unter 7 Jahren an. Allerdings müssen diese von einem bevollmächtigten Erwachsenen begleitet werden.

Ab einem Alter von 7 Jahren können Kinder und Jugendliche auch ohne Eltern oder Begleitperson auf die Trampolinfläche. Voraussetzung hierfür ist, dass eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und eine Haftungserklärung vorliegt. Beides kann auf unserer Website ausgefüllt werden.

Es besteht keine Verpflichtung, dass du die Sprungzeit im Voraus buchst, jedoch kann es sein, dass gerade an den Wochenenden und in den Ferien kein freier Platz mehr verfügbar ist. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, kannst du ganz einfach die Sprungzeit über unsere Ticket-Seite buchen.

Wenn du deine Sprungzeit online buchst, kannst du per PayPal, Sofortüberweisung oder mit Kreditkarte bezahlen.

Nein, die Buchungen sind nicht übertragbar und werden nicht zurückerstattet.

Nein, die Buchungen können nicht storniert werden.

Du solltest etwa 30 Minuten vor Beginn der gebuchten Zeit vor Ort sein, denn an Wochenenden und in den Ferien ist der Trampolinpark gut besucht, es kann also zu längeren Wartezeiten an den Kassen kommen.

Wenn du zu spät bist, verfällt das gebuchte Zeitfenster. Sollten wir kein anderes Zeitfenster finden, kannst du nur die restliche gebuchte Zeit auf der Trampolinfläche nutzen.

Ja, es gibt Vergünstigungen für Personen mit Beeinträchtigung (Schwerbehindertenausweis B).

Ja, es gibt einen barrierefreien Eingang und auch ein barrierefreies WC.

Nein, es ist aus Hygiene- und Sicherheitsgründen verboten eigene Speisen und Getränke mitzubringen. Snacks und Getränke sind in unserem Gastronomiebereich zu erwerben.

Ja, es stehen ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vor dem Trampolinpark und in der kostenlosen Tiefgarage zur Verfügung.

Ja, in unserem Lounge- und Gastrobereich ist genug Platz zum Warten und du hast einen tollen Blick über die Attraktionen des Trampolinparks. Bei Snacks und Getränken kannst du von dort aus das Geschehen beobachten.

Ja, für unsere Besucher stehen Spinde zur Verfügung. Die Benutzung ist kostenlos und erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Für Verlust oder Diebstahl übernehmen wir keine Haftung.

Nein, Haustiere sind nicht erlaubt.

Es besteht keine Möglichkeit die Flight Tickets zu reservieren, es gibt nur verbindliche Buchungen.

Alle Informationen zu unseren Sicherheitsvorkehrungen und Hygieneregeln im Bezug auf das Corona-Virus findest du auf unserer Startseite.

Ja, jeder benötigt zum Springen eine unterschriebene Haftungserklärung – auch die Erwachsenen! Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre muss die Haftungserklärung von einem Erziehungsberechtigten ausgefüllt werden.
Haftungserklärung

Mit der Haftungserklärung erklärst du dich mit den Regeln des Trampolinparks einverstanden und bestätigst, dass die Benutzung der Trampolinanlage auf eigene Gefahr erfolgt. Die Haftungserklärung kann im Vorfeld über unsere Website abgegeben ausgefüllt werden.
Haftungserklärung

Eine Haftungserklärung ist eine Verzichtserklärung. Mit deiner Unterschrift willigst du ein, dass du die Geräte im AIRBASE Trampolinpark auf eigene Gefahr hin benutzt und du mit unseren Regeln einverstanden bist. Gleichzeitig verpflichtest du dich dazu, diese Regeln einzuhalten.
Haftungserklärung

Grundsätzlich ist Trampolinspringen ein Extremsport. Wie bei allen Sportarten kommt es darauf an, dass man die selbstschützenden Regeln einhält und die Sportart konzentriert ausübt. Vor dem Springen erhältst du eine umfangreiche Einführung von uns, um möglichen Risiken vorzubeugen.

Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

Öffnungszeiten

MI - FR: 15-19 Uhr
SA + SO: 12-19 Uhr
Ferien- und Feiertage: 12-19 Uhr

Kontakt aufnehmen

Birthday Special

Hier findest du unsere Geburtstagsangebote für die ganz besonderen Momente.

Mehr erfahren

Tickets

Buche jetzt dein Ticket für den AIRBASE Trampolinpark in Aschaffenburg/Hösbach.

Tickets buchen

Corona-Update

Ab 3.04. entfallen sämtliche Corona-Regeln bei uns im Park.

Wir empfehlen weiterhin die Hygieneregeln zu beachten.

Wir bitten alle Gäste darum, die Gesundheit aller Gäste zu respektieren und wenn möglich die Abstände einzuhalten. Zudem stehen vielerorts weiterhin Desinfektionsspender bereit, die du gerne benutzen kannst.

Außerdem trägt unser Klimagerät (Heraeus Soluva) auf 2 Wegen dazu bei, eine zu 99% virenfreie Luft in der Halle zu schaffen:

  1. UV-C-Licht wird genutzt, um sehr effektiv gegenüber Viren, Bakterien und Pilzen zu agieren.
  2. Das Luftreinigungsgerät saugt die Luft an. Im Inneren des Gerätes wird sie daraufhin umgewälzt und keimfrei wieder abgegeben.

*Vom Fraunhofer Institut bestätigte Ergebnisse.